20 Juni 2017

Die Körperschaft „Razwitie“ präsentierte die erste Resultaten und neue Möglichkeiten der regionalen Konzeption der Gewächshausclusterentwicklung an XIV Fachmesse „Der Schutzgrund der Russische Föderation“

Die Messe ist ein wichtiges Ereignis für die Schutzgrundindustrie des Landes. Das ist einzigartiges Businessniveau für die Kontaktenumtausch und Informationserhalten im Bereich der Gewächshausindustrie der Russischen Föderation. 

Dieses Jahr wurde fast alles, was  nötig für die Organisation  der Zucht von  Shutzgrundgemüse ist, vorgestellt: moderne Gewächshäusertypen und Technologien, Sämling- und Gartensalat Komplexe,  Ausrüstung für die Klimakontrolle, die perspektive Sorten und Hybride der Gemüsekultur,  Dünger, Pflanzschutzmittel,  Verpachtung und viel anderes. 

Mit jedem Jahr stellt man mehr und mehr  Exponaten  aus, und zahlreiche Experten –die Teilnehmer der Ausstellung  und einfache Besucher – hatten die Möglichkeit zu bewerten und vergleichen die neueste Selektionsresultate, Technologien, und sowohl  passenden Variant für Ausrüstungseinführung  zu wählen.   Zweifellos, es gibt mehr und mehr Firmen aus Rußland und andere Länder, die streben sich die Ausstellung zu besuchen. 

Außerdem, die Ausstellung ist der traditionelle Platz für die Erfahrensumtasch unter die Spezialisten aus dem Bereich der Schutzgrundindustrie. Während der Ausstellungsarbeit wurden zahlreiche Rundtischgespräche, wissenschaftlich-praktischen Konferenzen und Präsentationen mit Beteilung von ausländischen Firmen durchgeführt. 

So, im Rahmen des Businessprogramms, der Leiter von Richtung der „Körperschaft „Razwitie“ Herr Michjil Koroljow präsentierte die erste Resultaten und neue Entwicklungsmöglichkeiten der Gewächshausindustrie in Belgorod Gebiet. 

Er teilte mit, dass heutzutage Belgorod Gebiet befindet sich unter 10 führenden Regionen im Brutto Ernte der Schutzgrundgemüse. Es gibt alle Möglichkeiten diese Positionen zu verbessern und n Top 3 sich zu rangieren.  Solche Resultate das Gebiet hat schon in die Steigerung der Schutzgrundgemüseernte im 2016 mit dem Zahlen  9,3 Tonnen,  stehend nur Lipetsk, Krasnodar, Moskau und Stawrolopie Regionen nach.

Jährlich auf dem Territorium von Belgorod Gebiet implementiert man  neue Gewächshauskomplexe. Heutzutage es gibt 7 Gewächshauskomplexe mit der Gesamtfläche 71 ha. In diesem Jahr die Kennziffern steigerten sich dank multi-Gewächshausunternehmen „Grinhaus“ auf 25 ha.